Scooter Contest 2020

Wochenblatt marsch & heide, 15.10.2020
Wochenblatt marsch & heide, 15.10.2020
Der 13 jährige Finley Krech übersprang 60 cm beim "Bunny Hop"
Der 13 jährige Finley Krech übersprang 60 cm beim "Bunny Hop"

 

Gut 20 Teilnehmer in zwei Altersgruppen überzeugten jetzt beim 2. Winsener Scooter-Contest auf dem Luhespielplatz. Bei sonnigem Herbstwetter gab es in den Disziplinen Street, Big Bob und Bunny Hop spektakuläre Wettkämpfe .

 

Über Ersatzteile, Fepro-Ausflüge und Burger-Gutscheine freuten sich am Ende u.a. der neunzehnjährige Thomas Riemer (Sieger Big Bob, Ältere)  und  der zehnjährige Joel Grohs Sieger Street, Jüngere) .

 

Organisiert wurde diese Veranstaltung wieder von zahlreichen Winsener Jugendlichen, unterstützt vom Jugendzentrum Egons.

 

 

Tolle Jumps, super Stimmung!

Tolle Sprünge und waghalsige Tricks gab es reichlich beim Scooter-Contest "Ride for Fun" auf dem Winsener Luhespielplatz.

 

Organisiert wurde dieses Spektakel von einigen Jugendlichen selbst, unterstützt wurden sie vom Jugendzentrum Egons.

Insgesamt fast 25 Starter maßen sich in 2 Altersgruppen und  5 Disziplinen. So ging es etwa um beste Tricks auf dem Gesamtgelände bzw. in der Minipipe, um Hochsprung und um "Limbo".

Bei den Kids bis 13 Jahre glänzten Finley Stamn Krech, Oliver Majchrzak und Luis Köppelin. Sie freutten sich über Scooter-Ersatzteile und MCDonalds - Gutscheine. Gleich einen ganzen Scooter bekam   Joel Groß überreicht, weil er insgesamt das "größte Potential" zeigte.

In der Altersgruppe ab 13 Jahre Überzeugte Elyas Agacy die Jury am meisten. Er gewann einen neuen Lenker für seinen Scooter. Ihm folgten Marlon Kühn und Simon Kopka.

 

Wochenblatt Elbe- und Geest, 16.09.2019
Wochenblatt Elbe- und Geest, 16.09.2019
Winsener Anzeiger, 01.10.2019
Winsener Anzeiger, 01.10.2019

Sport ist gesund, jedenfalls meistens. Zudem kann man dabei neue Freunde kennen lernen und Aggressionen abbauen, ohne ,dass es einem später leid tun muss.

Winsen hat eine Vielzahl hervorragender Vereine für fast alle vorstellbaren Sportarten.

 

Bei uns kann man zunächst ohne Mitgliedschaft eigene Fähigkeiten ausprobieren - ob auf dem BMX, der Slackline, dem Waveboard oder den Power-Risern oder  beim Street-Basketball, Skaten oder Fußballspielen.

Sprich uns einfach mal an...